Nüsse & Kerne

Nüsse & Kerne

 

Kraftpakete Nüsse
 

Nüsse sind gesunde Kraftpakete, randvoll mit wichtigen Nährstoffen. Die meisten Nüsse haben einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und enthalten nur wenig gesättigte Fettsäuren. Das ist wohltuend für Herz und Kreislauf und wichtig für einen gesunden Cholesterinspiegel. Es lohnt sich also wirklich, immer ein Tütchen Nüsse bei der Hand zu haben.

Nüsse Früchte und gehören zum Schalenobst. Nüsse enthalten im Gegensatz zu den meisten Früchten nur sehr wenig Wasser, dafür aber reichlich Fett, Eiweiss, komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Nüsse sind daher eine hochkonzentrierte Nahrung mit extrem hoher Nährstoffdichte. Das bedeutet, man muss von Nüssen nicht sehr viel essen, um satt zu werden. Gleichzeitig tragen bereits kleine Nussmengen enorm zur Deckung des täglichen Nährstoff- und Vitalstoffbedarfs bei.

Nüsse enthalten zwischen 40-60% Fett, daher werden sie oft gemieden. Die Vorteile der Nüsse liegen nicht so klar auf der Hand wie der Fettanteil, deshalb haben wir für Sie die wichtigsten Gründe, doch Nüsse zu essen zusammengestellt.

 

5 Gründe Nüsse zu essen
 

  • Nüsse sind wertvolle Proteinlieferanten und enthalten zwischen 10 und 25% Proteine.
  • Walnüsse sind hervorragende Omega-3-Fettsäure-Lieferanten
  • Nüsse unterstützen die Leistungsfähigkeit des Gehirns: Nüsse enthalten Cholin und Lecithin – Bausteine von Botenstoffen – die das Gehirn für seine Arbeit benötigt.
  • Nüsse sind hervorragende Quellen für Vitamin E – eine Handvoll Mandeln deckt ungefähr den Tagesbedarf an Vitamin E.
  • Nüsse und vor allem Walnüsse sind besonders reich an Folsäure, die nicht nur für Schwangere sehr wertvoll ist.

Sendung SRF 1 Puls vom 16. Oktober 2017

 

Kostbare Pinienkerne
 

Die Pinienkerne sind knapp und relativ teuer. Dies hat seinen Grund, denn der Pinienbaum braucht drei Jahre um Zapfen zu bilden und bis die kleinen weissen delikaten Samenkerne darin reifen. Das Ernteresultat ist bescheiden, nur zwei Kilogramm Kerne können aus einem Baum geerntet werden, dafür dann aber für ca. 80 Jahre lang.

So sind die Pinienkerne ein besonders delikater Genuss und werden in der orientalischen und italienischen Küche zum Verfeineren von Gerichten verwendet.