Geschichte

Geschichte

Narimpex - ein Unternehmen mit einer Geschichte, einer Identität und einer langen Tradition

 

         

 

1958
Gründung Narimpex AG

1962
Anschaffung einer modernen Honigaufbereitungs – und Abfüllanlage

1975
Beschluss zur Diversifikation im Bereich der Trockenfrüchte Premium Qualität

1988
Einweihung des Neubaus Trockenfrüchte-Produktionsstätte NARIMPEX I

1993
Einweihung der neuen hochmodernen Honig-Produktionsstätte NARIMPEX II

1995
Unser Qualitätsmanagementsystem wird erfolgreich nach ISO-Norm 9001 zertifiziert

1997
Zertifizierung nach den Biorichtlinien

1998
Erstmalige Teilnahme an der Internationalen Lebensmittelausstellung SIAL in Paris

1999
Aufschaltung der Internetseite : www.narimpex.ch
Erstmalige Teilnahme an der Internationalen Lebensmittelausstellung ANUGA in Köln

2000
Integration der Firma Narimpex AG in eine Holdingstruktur
Übernahme des Produktionsbereichs « Trockenfrüchte » der Firma Ochsner,  Winterthur
Übernahme des Marketings, des Verkaufs und der Qualitätssicherung der Produkte
SAH Alpenkräuter AG

2002
Einführung EDI mit Grosskunden in der Schweiz
Generationswechsel in der Direktion

2004
Zertifizierung nach den Lebensmittelsicherheits – Standards BRC und IFS

2008
Jubiläum Narimpex 50 Jahre

2009
Erstmalige Teilnahme an der internationalen Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie IGEHO
Der Alpenkräuter Sirup wurde von der Fachjury der ANUGA ausgewählt für die Sonderschau, welche die Innovationen der ANUGA 2009 vorstellt. 


2011
Anschaffung einer modernen, vollautomatischen Dispenser Honig-Abfülllinie
Eröffnung des Fabrikladens Narimpex

2012
Neue Botschafterin für Nectaflor : Simone Niggli-Luder - OL Weltmeisterin

2013
Offizieller Supporter des Eidgenössischen Turnfestes in Biel

2014
Markenübergreifener Onlineshop Nectaflor, Swiss Alpine Herbs, Alta Terra
Erstlieferungen von Honig nach China

2015
Registrierung und Erstlieferung von Tee und Gewürze in die USA

2016
FSSC 22000 Zertifizierung
Firmenjubiläum Schweizer Alpenkräuter AG 25 Jahre